Bambule, Randale…

Neun Jahre nach der Räumung des Wagenplatzes bambule im Karoviertel ist derzeit der wilhelmsburger Wagenplatz zomia akut von einer Räumung bedroht, ab dem 4.11.11 (der neunte Jahrestag der Bambuleräumung) könnte die Räumung vollzogen werden, welche aber erst einmal ausgesetzt wurde, da es eine Klage gegen den Sofortvollzug der Räumung vor dem Verwaltungsgericht gibt.
Wie schon bei bambule ist auch dieses mal Markus Schreiber derjenige, der die Räumung des Wagenplatzes massiv vorantreibt.
Gegen Sheriff Markus Schreiber und seinen Ordnungswahn und für den Erhalt des Wagenplatzes zomia wird es daher am Samstag (15:00 Uhr Millerntorplatz) eine Demo unter dem Motto „Wir ziehen das jetzt durch! Zomia bleibt!“ geben.

Anbei das Mobivideo und weiter unten ein Video von den damaligen bambule Demos, inklusive Bullenfunk…